BIG Arbeitsschutz GmbH
Königsberger Str. 6
21244 Buchholz

Telefon:
04181 / 9095-0

Telefax:
04181 / 9095-55

E-Mail:
info@big-arbeitsschutz.de

Schnittschutz-Strickhandschuhe MaxiFlex® Cut™"

Sie befinden sich hier: Produkte » Handschuhe/Armschutz » Schnittschutzhandschuhe
2488 MaxiFlex® Cut™

Schnittschutz-Strickhandschuhe MaxiFlex® Cut™"

ATG

(ATG® 34-1743)

nnahtlos gestrickte Aramid/Nylon/Polyester-Schnittschutzhandschuhe, mit patentierter Nitril-Mikroschaumbeschichtung (NBR = Nitrile Butadiene Rubber), handflächenbeschichtet, vorgewaschen, waschbar bis 40°C

Diese Öko-Tex®-Standard 100 zertifizierten Handschuhe werden mit aufbereitetem Regenwasser gewaschen. Auf diese Weise kann garantiert werden, dass sie sauber und frei von Rückständen sind.

Zusätzlich sind die Handschuhe von der Skin Health Alliance als hautfreundlich zertifiziert. Mit diesem Gütesiegel können sich die professionellen Handschuhträger darauf verlassen, dass diese Handschuhe "dermatologisch sicher" sind.

  • DURAtech® Technologie für hohe Abriebfestigkeit
  • CUTtech® für mittlere Schnittfestigkeit
  • AIRtech® Technologie für maximale Atmungsaktivität
  • Optimierter Griff durch patentierte Nitril-Mikro-Schaumbeschichtung
  • ERGOtech® für höchsten Tragekomfort

Handschuhlänge: ca. 25,5 cm (Gr. 10)

Materialstärke Handfläche: 1,10 mm

Art. 2488

Material

  • Trägermaterial: Aramid/Nylon/Polyester
  • Beschichtung: patentierter Nitril-Mikroschaum aus NBR (Nitrilbutadienkautschuk), Pat. EP 1608808

Farbe

schwarz

Normen

PSA Kategorie 2 - Schutz vor mittleren Risiken

  • EN 420:2003+A1:2009 - Schutzhandschuhe, Allgemeine Anforderungen
  • EN 388:2016 - Schutzhandschuhe gegen Mechanische Risiken
  • EN 407:2004 - Schutzhandschuhe gegen Thermische Risiken
  • Öko-Tex Standard 100

Größe(n)

5 - 12

Verpackungseinheit

72 Paar

Eigenschaften

  • MaxiFlex® wurden als atmungsaktive Montagehandschuhe konzipiert.
  • Sie haben sich duch die Kombination aus höchstem Tragekomfort und überragender Haltbarkeit zum Maßstab für präzises Arbeiten unter trockenen Bedingungen und mit einem erhöhten (mittlerem) Schnittrisiko entwickelt.

Einsatzgebiete

Die MaxiFlex® Serie ist ganz allgemein konzipiert für mechanische Belastungen wie Abrieb durch raue oder unbehandelte Oberflächen, Druck durch harte, kantige Gegenstände sowie Risse durch gratige Teile in Verbindung mit Zugbelastung.
Der MaxiFlex® Cut™ ist im speziellen gedacht für Präzisionsarbeiten unter trockenen Bedingungen bei erhöhter (mittlerer) Schnittgefahr, wie z. B. Montagearbeiten, Inspektion und Wartung, Bauhandwerk und Handwerk allgemein, Qualitätskontrolle, Lagerhaltung, Transport und Logistik u.v..m.

Piktogramme

tl_files/big_webseite/bilder/Piktogramme/hammer_blanko_pikto.pngEN 388:2016

Abriebfestigkeit 4
Schnittfestigkeit 3
Weiterreißfestigkeit 3
Durchstichfestigkeit 1
Widerstand gegen Schnitte nach EN ISO 13997 D
Widerstand gegen Stoß nach EN 13594:2015 x (nicht durchgeführt)

 

 

 

 

 

tl_files/big_webseite/bilder/Piktogramme/EN 407_Web.jpgEN 407:2004

Brennverhalten x (nicht durchgeführt)
Kontaktwärme 1
Konvekive Hitze x (nicht durchgeführt)
Stahlungswärme x (nicht durchgeführt)
Belastg. durch kl. Spritzer geschmolzenen Metalls x (nicht durchgeführt)
Belastg. durch gr. Mengen flüssigen Metalls x (nicht durchgeführt)
  • Textiles Vertrauen

Zurück